AEGP
Für alle, die das Optimum in der Medizin suchen

Login interner Bereich

19. Gesundheitskongress - 14. - 16. November 2014 - Frankfurt am Main

"Erkenne die vorhandenen Ressourcen und nutze sie"

14. – 16.11.2014 Gesundheitskongress - Relexa Hotel - Frankfurt am Main

Kongressprogramm Zeitlplan >>

Informationen >>

Anmeldeformular >>

Einzelne Abstracts

Leitlinienmedizin versus individualisierte Medizin
Dr. med Klaus-Dieter Koloczek
Der einzelne Patient wird durch das „Schubladendenken“ auf einen bestimmten leicht dokumentierbaren Fall reduziert. Die individualisiere Medizin ist out ….

Ortho-release - Eine schmerzfreie Alternative zur Chiropraktik und Osteopathie
Michael Häuser
Ortho – release © steht übergeordnet für ein praxisrelevantes ganzheitliches Therapie-verfahren, das sehr schonend vielerlei Aspekte einer Körpertherapie beinhaltet ...

Evidenzbasierte Therapie der akuten Rhinosinusitis mit Phytopharmaka
Dr. med. Jan Haensel (HNO-Arzt)
Die akute Rhinosinusitis stellt in der haus-und fachärztlichen Praxis ein häufiges Krankheitsbild dar. Pro Jahr suchen etwa 12 Millionen Patienten ….

Warum Karottenessen nicht ausreicht
Dr. med. Dieter Brodehl (Augenarzt)
Für viele Ärzte ist das Auge ein Buch mit sieben Siegeln. Sie haben als Arzt Bedenken, aktiv für das Auge tätig zu werden und die Befürchtung, sie könnten etwas falsch….

Stellenwert der bioenergetischen Diagnostik im Praxisalltag
Dr. med. Klaus-Dieter Koloczek
Die bioenergetische Diagnostik wird trotz ihrer zuverlässigen Aussagekraft noch immer nicht von der klassischen Schulmedizin anerkannt. Sie gehört damit in den Bereich der Selbstzahlermedizin….

Erfolgreich mit NLP bei Panik, Angst und Kopfschmerzen
Prof. Dr. Arno Müller
Das Neurolinguistische Programmieren (NLP) stellt ein höchst effektives psychologisches Kommunikationsmodell dar, das tiefgreifende Veränderungen im Denken, Fühlen….

Basiskurs I
Dr. Michael Broicher & Dr. Klaus-Dieter Koloczek
Im Basiskurs I werden die physiologischen und pharmakologischen Grundlagen für die nachfolgenden Therapieprogramme aufgezeigt und die jeweiligen Indikationen und Kontraindikationen vorgestellt. Zusätzlich erhalten Sie Hinweise für die praktische Handhabung, für die günstige Beschaffung…

Erfolgreiche Krebsbehandlung durch Nachweis von zirkulierenden malignen Zellen
Prof. Dr. Katharina Pachman
Hintergrund: Epitheliale Tumorzellen sind bei fast jedem Krebspatienten nachweisbar. Diese Zellen können wie eine Flüssigbiopsie wiederholt analysiert und quantifiziert …

Enzymtherapie versus ASS und Antiphogistika
Dr. med. Klaus-Dieter Koloczek
Systemische Enzymeentfalten ihre primäre Wirkung nicht im Intestinaltrakt, sondern überwiegend im Bereichdes Immunsystems, der Rheologie und der Traumatologie. Die wichtigsten systemisch….

Aktuelle Erkenntnisse aus dem Bereich der Probiotikatherapie
Frank Hoffmann
Können Sie sich noch an Ihren ersten Kuss erinnern? Was Sie wahrscheinlich nicht wissen: Sie beide waren dabei nicht allein. 250 unterschiedliche Bakterienarten….

Basiskurs II

Früherkennung von Stress durch VNS-Analyse und bewährte Kurzzeittherapie
Dr. med. Adelheid Grünewald-Fritsch
Das vegetative Nervensystem(VNS) ist die oberste Steuerzentrale im Körper. Es steuert und reguliert alle lebenswichtigen Organ und Organsysteme, die wir willentlich nicht….

Frühestdiagnostik und Therapie der Atherosklerose
Dr. Lutz Kraushaar
Der größte Nutzen der arteriellen Funktionsanalyse ist die
Identifikation asymptomatischer Personen mit beginnender arterieller Fehlfunktion (AF). Denn AF ….

Bewegung, Sport und Ernährung in Prävention und Therapie

Die 4 verschiedenen Patiententypen im Selbstzahlerbereich
Manuela Kleine
Acht Tipps für ein erfolgsorientiertes Patientenmanagement, Zusammenarbeit mit Ihren Assistentinnen (Jahresziele, LAS, außergewöhnliche Service und …

Prostataerkrankung – Diagnostik und Therapie
Dr. med. Hilmar Schachschneider
Die Prostata : Des Mannes Lustorgan, später des Mannes Frustorgan. Die Prostata,das unbekannte Organ, Wo liegt sie, wie schaut sie aus, was macht sie mit uns, was kann…

Gefäßaktive Mikronährstoffe im Orthosyn-System
Dr. Thomas Hönig
Unsere moderne Ernährungsweise wirkt sich gefäßschädigend in Form von Gefäß-entzündung, Gefäßverkalkung und Herzschädigung aus, da wir in der Regel….

Grippale Infekte homöopathisch behandelt
Fr. Dr. Branka Tischberger-Friedrich
Auch bei der Behandlung akuter Erkrankungen durch die Homöopathie gilt die Grund-regel, nämlich das Ähnlichkeitsprinzip.“ Similia similibus curentur“….

MEDI-Taping

Hightech gegen Schnarchen

Anfahrt


Größere Kartenansicht